Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Spitzwegerich Tinktur’

Wie heißt es so schön – gemeinsam ist man stark. Auch Willensstärke ist etwas, was aufrechterhalten werden kann, wenn man nicht „nur“ das Gefühl hat, allein vor sich hinzu wurschteln. Uns beflügeln die verschiedenen Besuche bei Menschen die den Begriff Selbstversorgung nicht nur als Utopie verstehen.

Bei uns wird wieder fleißig Brot gebacken, Aufstriche und Sirup hergestellt und im Garten gewerkt. Auch die ersten Kräuter für Tinkturen und vielleicht auch Salben stehen uns in Hülle und Fülle zur Verfügung. Genau genommen stehen diese wirklich JEDEM zur Verfügung Du mußt es nur tun wollen(!).

Auf jeder Wiese, an jedem Waldrand und auch mitten in den Parks der Städte gibt es allerhand zu finden, das zu Hause zu wertvollen Lebensmitteln und für die natürliche Hausapotheke eingesetzt werden kann.

Lisa und Michael haben schon darüber berichtet, dass im Moment der Holunder in der Blüte steht. Raus mit Euch :), denn es hängt dort leckerster Holundersirup, -Likör, -Tee am Strauch!!

Wir haben schon die ersten 5 Liter Holundersirup angesetzt und möchte so ca. 10-15 Liter davon einlagern. Das müßte für eine Saison neben Apfel- und weiteren Säften für unsere Rasselbande eine Weile reichen.

In den nächsten Tagen steht dann eine Erdbeerernte an. Auch die sind auf den Plantagen erntereif und da wird leider keine eigenen angebaut haben machen wir uns dorthin auf den Weg um uns zu versorgen. Geplant sind Erdbeeren als Marmelade, Saft (ob das schmeckt?!?), gefroren und was uns sonst noch so alles einfällt mit Ihnen anzustellen 🙂

Hier nun einige Bilder zum Thema

Spitzwegerich für die Tinktur

Spitzwegerich Tinktur angesetzt

Vorübergehende Trocknungsstation 🙂

Spitzwegerich hängt so rum

Holundersirup Herstellung 1

Holundersirup Herstellung 2

Holundersirup Herstellung 3

Holundersirup Herstellung 4

Holundersirup abgefüllt 🙂

Schneiden den Sandkasten fürs wieder Baby frei 🙂

Kräuterbrot mit Selfe-Made Tomatenaufstrich 🙂

Read Full Post »